"Get information and do business"
:Follow us
Follow us on Facebook Follow us on Twitter Follow us on Linkedin Follow us on Google+

Internationale Marktstudien

Die Marktstudien werden von den deutschen Auslandshandelskammern im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie erstellt. Sie stehen ausschließlich deutschen Unternehmen zum Download bereit. Für weitere Fragen kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail.
suchen [+/-]
Internationale Marktstudien 91 - 100 von 334 gesamt
  • Marktstudie: Energieeffizienz in der Industrie in Ungarn
    Jahr:2014

    Ungarn hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2020 eine Energieeinsparung von 10% zu erreichen. Im Mittelpunkt der Energiestrategie stehen die Energieeinsparung, die Sicherung der nationalen Versorgungssicherheit sowie die nachhaltige Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft.

    Zur Realisierung energieeffizienter Ziele, trägt auch die Verbesserung der Energieeffizienz in der Industrie bei. Nahezu ein...

  • Marktstudie: Energieeffizienz in der Industrie in Uruguay
    Jahr:2014

    Die kleine südamerikanische „República Oriental del Uruguay“ entwickelt sich derzeit zum Modellland für die Implementierung von Erneuerbaren Energielösungen und Energieeffizienz in Lateinamerika. Durchschnittliche Stromerzeugungskosten von 67 €/MWh, Haushaltstarife zwischen 16 €ct. und 30 €ct. pro KWh, 100 % Importabhängigkeit von fossilen Energieträgern, ein gesetzlich verankertes Verbot für die Produktion von...

  • Marktstudie: Energieeffizienz in der Industrie und in Gebäuden in Kenia und Tansania
    Jahr:2014

    Kenia und Tansania bieten interessante Chancen für deutsche Unternehmen: Kenias Stromtarife gehören zu den höchsten in der Region. Stromverbraucher, die jährlich mehr als 180.000 kWh verbrauchen, müssen zudem alle 3 Jahre ein Energie-Audit nachweisen, das von zertifizierten Energie-Auditoren durchzuführen ist (erste Periode 2012-2015). Auch in Tansania wurden die Stromtarife für...

  • Marktstudie: Energieeffizienz in der industriellen Prozesstechnik in Chile - Druckluft, Pumpen und Ventile
    Jahr:2014

    Wichtigster Faktor bei der wirtschaftlichen Entwicklung Chiles ist seit der Gründung der Republik vor 200 Jahren der Abbau von Kupfer und anderen Rohstoffen. Die dazu eingesetzten Prozesse sind durch eine hohe Energieintensität charakterisiert. Der Energiebedarf Chiles vervierfachte sich innerhalb der letzten 20 Jahre und wird Prognosen zu Folge auch weiter...

  • Marktstudie: Energieeffizienz in der Infrastruktur in Ghana
    Jahr:2014

    Ghana befindet sich in einer Energiekrise. Die aktuell installierten rund 2.200 MW sind bei weitem nicht mehr ausreichend. Zudem wird jährlich rund 8% mehr Strom verbraucht. Nicht vorhandene Reservekapazitäten führen zu Stromausfällen und lassen selbst Wartungsarbeiten, für die Anlagen oder Netze abgeschaltet werden müssen, zum großen Problem werden.

    Für das...

  • Marktstudie: Energieeffizienz in der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie in Kroatien
    Jahr:2014

    Die teilweise ineffiziente Privatisierung sowie Umstrukturierungsmaßnahmen haben in traditionellen Industriezweigen zu einem Investitionsrückstand geführt, der die Vernachlässigung von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz zur Folge hatte. Bei Industrieunternehmen, in denen der Transitprozess und die Privatisierung erfolgreich abgeschlossen wurden, rücken Investitionsprojekte zur Steigerung der Energieeffizienz zunehmend in den Vordergrund. Nach dem...

  • Marktstudie: Energieeffizienz in Gebäuden im Süden der USA
    Jahr:2014

    Die USA sind nach China das Land mit dem zweithöchsten Energiekonsum der Welt. Mit weniger als 5% der Weltbevölkerung verbraucht es knapp ein Viertel der gesamten Energie weltweit. Daher soll die Verwendung sauberer Energiequellen weiter zu forciert und entsprechend ausgebaut werden. So soll das Ziel erreicht werden, den Ausstoß von...

  • Marktstudie: Energieeffizienz in Gebäuden in Rhône-Alpes (Frankreich)
    Jahr:2014

    Die Energieeffizienz in der Bauwirtschaft zu erhöhen ist eine wichtige Säule in der Energiepolitik und gewinnt immer mehr an Bedeutung. Energiesparendes Bauen sowie die Modernisierung und Instandsetzung des Gebäudesektors verspricht die Reduzierung der Treibhausgas-Emission, energetische Unabhängigkeit und eine nachhaltige Energieversorgung.

    Frankreich liegt im energieeffizienten Bauen um 15 Jahre hinter Deutschland...

  • Marktstudie: Energieeffizienz in Gebäuden in Serbien
    Jahr:2014

    Die Herausforderungen für eine langfristige und sichere Energieversorgung sowie die Bedeutung des nachhaltigen Schutzes der Erdatmosphäre sind eine der zentralen Aufgaben der serbischen Regierung. Gleichzeitig sind Maßnahmen zur Reduzierung des Energieverbrauchs aus ökologischer als auch aus ökonomischer Sicht sinnvoll und zwingend notwendig.

    Im Gebäudebereich bieten sich in Serbien große...

  • Marktstudie: Energieeffizienz in Gebäuden und Passivhäusern in Bulgarien
    Jahr:2014

    Energieeffizienz in Gebäuden ist ein brennendes und wichtiges Thema in Bulgarien. Die Energieeffizienz hat die höchste Priorität in der Energiepolitik des Landes. Auf dieser Basis werden anspruchsvolle Ziele im Hinblick auf ihre Verbesserung gesetzt.

    Energieeffizienz in Gebäuden ist ein brennendes und wichtiges Thema in Bulgarien. Die Energieeffizienz hat die höchste...

Fe
schließen x

Diese Seite in anderen Ländern