"Get information and do business"
:Follow us
Follow us on Facebook Follow us on Twitter Follow us on Linkedin Follow us on Google+

Internationale Marktstudien

Die Marktstudien werden von den deutschen Auslandshandelskammern im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie erstellt. Sie stehen ausschließlich deutschen Unternehmen zum Download bereit. Für weitere Fragen kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail.
suchen [+/-]
Internationale Marktstudien 21 - 30 von 334 gesamt
  • Marktstudie: Energieeffiziente Gebäudesanierung in den Niederlanden
    Jahr:2015

    Eine Zielsetzung der niederländischen Regierung beinhaltet, im Jahr 2050 eine vollständige Energieneutralität in der bebauten Umgebung erreicht zu haben. Infolgedessen werden bis 2020 hierfür jährlich 1,5% Energie eingespart und in 200.000-300.000 Wohnungen energieeffiziente Maßnahmen durchgeführt.

    Das größte Einsparungspotenzial gibt es beim Gebäudebestand. Rund 65% der Immobilien sind älter als 60...

  • Marktstudie: Energieeffiziente Lösungen unter Einbindung von erneuerbaren Energien für Inseln am Beispiel der Kapverden
    Jahr:2015

    Kap Verde ist von Primärenergieträger stark abhängig und Strom wird hauptsächlich aus fossilen Brennstoffen gewonnen, die importiert werden müssen. Die Rechnung für die Leistungsbilanz des Landes sowie für die Privathaushalte und Unternehmen ist hoch. In den letzten Jahrzenten konnte Kap Verde eine beeindruckende Entwicklung im sozialen und wirtschaftlichen Bereich erfahren...

  • Marktstudie: Energieeffiziente Technologien für die Chemieindustrie in Belgien und Luxemburg
    Jahr:2015

    Der Markt für die belgische / luxemburgische Chemieindustrie soll im Zuge des europäischen Aufschwunges 2014/15 deutlich wachsen und damit die relative Schwächephase der Jahre 2012 und 2013 überwinden. Bedingt durch den weltweiten Strukturwandel ist die Branche zu neuen Projekten gezwungen, mit der Folge, dass fast die Hälfte der industriellen Forschungs-...

  • Marktstudie: Energieeffizientes Bauen und Sanieren von Gebäuden in Estland
    Jahr:2015

    Eine bedeutende Rolle innerhalb des Energieverbrauchs Estlands nimmt der Gebäudesektor ein. Die vorhandene Bausubstanz verschlingt rund 40% der gesamten estnischen Energienutzung. Die estnische Regierung hat verschiedene Maßnahmen getroffen, um die Energieeffizienz des Landes zu steigern.

    Im Mittelpunkt steht dabei energieeffizientes Bauen, insbesondere aber die Sanierung bestehender Immobilien. So ist in...

  • Marktstudie: Energieeffizientes Bauen und Sanieren von Gebäuden in Lettland
    Jahr:2015

    Die Europäische Union fordert von ihren Mitgliedsstaaten aktive Maßnahmen, um die Energieeffizienz zu steigern. Hohe Energiepreise bedeuten hohe Stromrechnungen, und diese führen zu einer größeren finanziellen Belastung für Haushalte und Unternehmen. Eine Verringerung des Energieverbrauchs erscheint daher als einzig sinnvolle und nachhaltige Lösung.

    Mitgliedsstaaten werden durch die neue Gesetzgebung der...

  • Marktstudie: Energieeffizientes Bauen und Sanieren von Gebäuden in Litauen
    Jahr:2015

    Das Thema Energieeffizienz gewinnt in Litauen immer mehr an Bedeutung. Ein Grund dafür sind ständig steigende Energiepreise, die den Staat und die Bevölkerung zu einem effizienteren Umgang mit vorhandenen Energieressourcen bzw. dem Einsatz von erneuerbaren Energiequellen sensibilisieren.

    Die vorherrschende Wohnform (97%) in Litauen ist privates Wohneigentum. Jedoch ist der Wohnungsbestand...

  • Marktstudie: Energieeffizientes Sanieren und Bauen von Gebäuden in Bosnien und Herzegowina
    Jahr:2015

    Als Folge der jahrelangen Vernachlässigung von Maßnahmen zur Erhöhung der Energieeffizienz weist Bosnien und Herzegowina eine hohe Energieintensität auf. Das Land verbraucht fast fünf Mal mehr Energie nach Einheit des Nationalprodukts als die EU-Länder und zweieinhalb Mal mehr als der Weltdurchschnitt. Über 60 Prozent des gesamten Energieverbrauchs entfallen auf die...

  • Marktstudie: Energieeffizienz für das verarbeitende Gewerbe Italiens - Schwerpunkt Industrie
    Jahr:2015

    Lange Zeit ist das Thema Energieeffizienz in Italien auf wenig Beachtung gestoßen, sodass der Nachholbedarf entsprechend hoch ist. Jedoch ist festzustellen, dass das Umwelt- und Energiebewusstsein der Bevölkerung angesichts steigendender Energiekosten und steuerlicher Anreize gestiegen ist. Energieeffizienz zählt inzwischen zu den Schlüsselbranchen in Italien und ist daher zu einem hochaktuellen...

  • Marktstudie: Energieeffizienz im chinesischen Gebäudesektor am Beispiel von Referenzgebäuden und Ökoparks im Norden von China
    Jahr:2015

    Der Urbanisierungsgrad Chinas liegt bereits bei über 50 Prozent und wird in den kommenden Jahren weiter deutlich ansteigen. Chinas Städte durchlaufen eine rasante Entwicklung und verändern kontinuierlich ihr Erscheinungsbild. Neue Straßenzüge und Wohnviertel entstehen in kürzester Zeit, wobei die Qualität und Lebensdauer von Gebäuden häufig zu wünschen übrig lässt.

    Die...

  • Marktstudie: Energieeffizienz im Gebäude und Green Building Standards in China
    Jahr:2015

    Seit 2009 ist China weltweit der größte Energieverbraucher, und der Energiehunger im bevölkerungsreichsten Land der Erde wächst stetig. Die Weltbank prognostiziert, dass sich die Energienachfrage in China in den kommenden zwei Jahrzehnten verdreifachen wird. Auch der Energieverbrauch von Chinas Wohngebäuden steigt rasant, denn große Teile der Bevölkerung wollen vom massiven...

Fe
schließen x

Diese Seite in anderen Ländern