"Get information and do business"
:Follow us
Follow us on Facebook Follow us on Twitter Follow us on Linkedin Follow us on Google+

Internationale Marktstudien

Die Marktstudien werden von den deutschen Auslandshandelskammern im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie erstellt. Sie stehen ausschließlich deutschen Unternehmen zum Download bereit. Für weitere Fragen kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail.
suchen [+/-]
Internationale Marktstudien 1 - 10 von 52 gesamt
  • Marktanalyse Kroatien: Nutzung von Solarenergie und oberflächennaher Geothermie im Tourismussektor
    Jahr:2014

    Kroatien ist am 1. Juli 2013 der EU beigetreten. Bereits in Vorbereitung auf den Beitritt hat das Land das EU8 Klimaschutzpaket „3x20 bis 2020“ übernommen und sich damit zum Ziel gesetzt, den Treibhausgasausstoß bis zum Jahr 2020 um 20% zu senken, den Anteil erneuerbarer Energien auf 20% zu steigern und...

  • Wärmeversorgung von Gebäuden auf Basis von erneuerbaren Engerien in Polen - Zielmarktanalyse mit Profilen der Marktakteure
    Jahr:2014

    Polen ist die siebtgrößte Volkswirtschaft in der EU und hat mit Abstand die stärkste Wirtschaftskraft unter den neuen Beitrittsländern. Das Land entwickelt sich seit Jahren stabil und weist ein kontinuierliches Wachstum auf. Wie neuste Zahlen belegen, konnte Polen auch im Zuge der globalen Finanzkrise ein positives Wirtschaftswachstum verzeichnen.
    1999 wurde...

  • Marktanalyse Niederlande: Geothermie
    Jahr:2013

    Geothermie ist in den Niederlanden sehr wirtschaftlich, da sich unter dem Großteil der Landesoberfläche warme Grundwasserleiter befinden mit guten Durchströmungseigenschaften. Obwohl die Bedingungen in den Niederlanden vergleichbar mit Deutschland sind und die geologischen und geotechnischen Fachkenntnisse außerdem sehr fortgeschritten sind, ist die Nutzung der Erdwärme im Vergleich zu Deutschland weniger...

  • Marktanalyse Ungarn: Geothermie
    Jahr:2013

    Ungarn ist von importierten Energieträgern stark abhängig. 2012 wurden 68,3% des Gesamtenergieverbrauchs Ungarns vom Ausland bezogen. Laut der EU-Richtlinie 2009/28/EK soll der Anteil der erneuerbaren Energien am gesamten Energieverbrauch für das Jahr 2020 in Ungarn 13% erreichen.

    Der Anteil der erneuerbaren Energiequellen am Primärenergieverbrauch betrug im Jahr 2011 7,5%,...

  • Marktanalyse Tschechien: Wärmeerzeugung aus Erneuerbaren Energiequellen - Solarthermie, Geothermie und Biomasse
    Jahr:2012

    Die Wärmeerzeugung aus erneuerbaren Energiequellen ist eine der Prioritäten des tschechischen Energiekonzepts der kommenden Jahre. Derzeit beteiligen sich erneuerbare Energien am Energiemix in der tschechischen Wärmeerzeugung mit rund 16%, wobei es sich bei einem Großteil dieser Installationen um Biomasseanlagen handelt. Der Nationale Aktionsplan für Erneuerbare Energien rechnet damit, dass...

  • Marktanalyse: Erneuerbare Energien in China - Geothermie
    Jahr:2012

    Die Marktanalyse befasst sich mit dem Markt für Geothermie in China. Es werden länderspezifische Besonderheiten berücksichtigt und Marktpotenziale erläutert sowie Handlungsempfehlungen für deutsche Unternehmen für eine erfolgreiche Markterschließung gegeben. Das erste Kapitel verschafft dem Leser einen kurzen Überblick über das Zielland China. Es wird auf das Land, dessen wirtschaftliche Entwicklung und die Wirtschaftsbeziehungen zu...

  • Marktanalyse: Erschließung geothermischer Quellen in Island
    Jahr:2012

    Der vorliegende Bericht enthält eine Analyse der Situation der isländischen Erdwärmebranche und eine Einschätzung seiner zukünftigen Entwicklung und der Möglichkeiten deutscher Firmen, in diesem Bereich eine Zusammenarbeit mit isländischen Partnern zu gründen.

    In den Synergien, die durch eine Zusammenarbeit auf dem Gebiet erlangt werden können, verbergen sich eminente Möglichkeiten zur...

  • Marktanalyse: Geothermie in der Türkei
    Jahr:2012

    Die Türkei gehört zu den 20 größten Volkswirtschaften. Das Land ist zum heutigen Zeitpunkt in hohem Maße von importierter Energie abhängig. 70 % der Energie in der Türkei wird importiert Der türkische Energiemarkt gehört mit einer steigenden Energienachfrage zweifelsfrei zu den weltweit dynamischsten. Um diesem Wachstum gerecht zu werden, müssen nach Angaben des...

  • Marktanalyse: Geothermie in Serbien
    Jahr:2012

    Die Erforschung und Nutzung von geothermalen Energiequellen, die in den 70er und 80er Jahren im ehamligen Jugoslawien relativ fortgeschritten war, ist wegen der politischen Turbulenzen in den 90er Jahren fast zum Erliegen gekommen. Das gute natürliche Potenzial kombiniert mit besseren Technologien sowie neuen Finanzierungsmöglichkeiten haben in den letzten Jahren...

  • Marktanalyse: Geothermie und Wärmepumpen im Vereinigtem Königreich
    Jahr:2012

    Für das Vereinigte Königreich werden die zukünftige Sicherung und die Nutzung alternativer Energieressourcen immer wichtiger. Die Genehmigungen für einige der größten Kohlekraftwerke, die gegenwärtig etwa ein Drittel der gesamten Energie generieren, werden bis 2015 auslaufen. Importiertes Erdgas nimmt deshalb derzeit eine Schlüsselrolle bei der Energieversorgung ein, während die kontroversen Diskussionen zur Nutzung der...

schließen x

Diese Seite in anderen Ländern