"Get information and do business"
:Follow us
Follow us on Facebook Follow us on Twitter Follow us on Linkedin Follow us on Google+

Internationale Marktstudien

Die Marktstudien werden von den deutschen Auslandshandelskammern im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie erstellt. Sie stehen ausschließlich deutschen Unternehmen zum Download bereit. Für weitere Fragen kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail.
suchen [+/-]
Internationale Marktstudien 31 - 40 von 59 gesamt
  • Marktanalyse: Erneuerbare Energien in Neuseeland
    Jahr:2009

    Neuseelands Primärenergiebedarf betrug im Jahre 2008 752PJ, dies entspricht einer Steigerung von 19,3% gegenüber 1990. Davon wurden 67% oder 504PJ als nutzbare Endenergie den einzelnen Verbrauchersektoren zugeführt. Es wird erwartet, dass der Endenergiebedarf bis zum Jahre 2020 auf 612PJ pro Jahr anwächst.

    Mit einer derzeit installierten Erzeugerleistung von 9.133MW lieferte der...

  • Marktanalyse: Klein-Wasserkraftanlagen in Irland
    Jahr:2009

    Irlands Erneuerbare-Energien-Industrie hat insbesondere seit 2004 große Fortschritte gemacht. Die Regierung Irlands hat das ehrgeizige Ziel aufgestellt, den Beitrag durch erneuerbare Energien von 5% der gesamten produzierten Energie im Jahr 2004 auf 15 % im Jahr 2010 zu verdreifachen. Die durch die irische Regierung unterstützten Programme im Bereich Erneuerbare Energien sind alle...

  • Marktanalyse: Solarenergie, Wasserkraft in Windkraft in Costa Rica
    Jahr:2009

    Angesichts der wachsenden Anspannung auf dem Ölmarkt und der Tatsache, dass Costa Rica über keine förderbaren fossilen Brennstoffe verfügt1, hat das Land sich als Ziel gesetzt, seine Energieversorgung möglichst autonom zu gewährleisten.

    Costa Ricas mittel- und langfristiger Plan sieht vor, die Abhängigkeit von externen Energiequellen zu minimieren. Dabei wird sehr...

  • Marktanalyse: Solarenergie, Wasserkraft und Windkraft in El Salvador
    Jahr:2009

    El Salvador hat das Kyoto-Protokoll bereits am 30.11.1998 ratifiziert und war damit eins der ersten Länder der Welt. Seit Jahrzehnten setzt die Energiepolitik des Landes auf eine möglichst hohe Unabhängigkeit von konventioneller Energieerzeugung. Heute stammen ca. 64% der gesamten Stromerzeugung aus erneuerbaren Energiequellen: 36,5% Wasserkraft, 25,5% Geothermie und 1,9% Biomasse....

  • Marktanalyse: Solarenergie, Wasserkraft und Windkraft in Guatemala
    Jahr:2009

    Das Thema Erneuerbare Energien hat in Guatemala vor allem im Bereich Wasserkraft Tradition: Bis 1990 wurden 92% des Stroms durch Wasserkraft- und nur 8% durch Heizkraftwerke mit fossilen Brennstoffen erzeugt. Die Energiepolitik des Landes, die in den 1990er Jahren vor allem auf Grund des niedrigeren Investitionsvolumens den Bau von Heizkraftwerken...

  • Marktanalyse: Solarenergie, Wasserkraft und Windkraft in Honduras
    Jahr:2009

    Die Situation einer verlässlichen Energieversorgung in Honduras ist aufgrund einer fehlenden langfristigen und nachhaltigen Energieplanung nicht gesichert. Bei einem Verhältnis von 60 bis 70% thermischer Energiegewinnung gegenüber 30 bis 40% der Erzeugung durch Wasserkraft ist eine Zukunftsplanung in Richtung erneuerbarer Energien unumgänglich, was jedoch politischen Willen und eine entsprechende...

  • Marktanalyse: Solarenergie, Wasserkraft und Windkraft in Nicaragua
    Jahr:2009

    Aufgrund der Energiekrise in Nicaragua, die insbesondere im Jahr 2007 zu häufigen Stromausfällen führte, hat sich die Regierung die weitere Elektrifizierung des Landes als Priorität gesetzt. Nicaragua verfügt über die niedrigste Energieerzeugung und -versorgung Mittelamerikas. Etwa 80% der Landbevölkerung haben noch keinen Anschluss an das nationale Stromnetz. Die Privatisierung vorsichtige...

  • Marktanalyse: Wasserkraft, Wind- und Solarenergie in Peru
    Jahr:2009

    Die vorliegende Studie untersucht das Potential Erneuerbarer Energien in Peru in den Bereichen Wasserkraft sowie Wind- und Solarenergie. Nach einer Erläuterung der relevanten Marktstrukturen und der in Peru vorherrschenden Rahmenbedingungen erfolgt eine detaillierte Analyse der einzelnen Schwerpunkte. Neben einer Darstellung des status quo der verschiedenen Bereiche bietet die Studie ferner Informationen über die relevanten...

  • Marktanlyse: Solarenergie, Wasserkraft und Windkraft in Panama
    Jahr:2009

    Im Juli 2005 und angesichts der drastischen Preiserhöhungen für Erdöl und-gas hat die panamaische Regierung auf diesbezügliche Forderungen der Gesellschaft reagiert und eine offizielle „Nationale Politik der Kohlenwasserstoffe und Alternativen Energiequellen" definiert.

    Das Ministerium für Handel und Industrie (Ministerio de Comercio e Industria) hat, entsprechend dem Gesetz Nr. 6...

  • Marktanalyse: Erneuerbare Energien in Guatemala
    Jahr:2008

    Der Strommarkt wurde bis zu den Reformen der 1990er Jahre vom Staat kontrolliert. Die Investitionen in die Infrastruktur waren gering, und die gebotene Qualität war auch für zentralamerikanische Standards außerordentlich niedrig. Mitte der 1990er Jahre wurde der Markt liberalisiert, es wurden Qualitätsstandards implementiert und der Wettbewerb gefördert. In der Folge verbesserte sich die Situation:

    ...
Fe
schließen x

Diese Seite in anderen Ländern