"Get information and do business"
:Follow us
Follow us on Facebook Follow us on Twitter Follow us on Linkedin Follow us on Google+

Internationale Marktstudien

Die Marktstudien werden von den deutschen Auslandshandelskammern im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie erstellt. Sie stehen ausschließlich deutschen Unternehmen zum Download bereit. Für weitere Fragen kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail.
suchen [+/-]
  • Gefiltert nach:
  • Land: Estonia
  • X
Internationale Marktstudien 1 - 10 von 10 gesamt
  • Marktstudie: Energieeffizientes Bauen und Sanieren von Gebäuden in Estland
    Jahr:2015

    Eine bedeutende Rolle innerhalb des Energieverbrauchs Estlands nimmt der Gebäudesektor ein. Die vorhandene Bausubstanz verschlingt rund 40% der gesamten estnischen Energienutzung. Die estnische Regierung hat verschiedene Maßnahmen getroffen, um die Energieeffizienz des Landes zu steigern.

    Im Mittelpunkt steht dabei energieeffizientes Bauen, insbesondere aber die Sanierung bestehender Immobilien. So ist in...

  • Marktanalyse Estland: Energetische Verwertung von biologischen Reststoffen
    Jahr:2013

    Anfang 2008 hat die Europäische Kommission ein Klima- und Energiepaket vorgelegt, dass eine Reihe von Rechtsvorschriften umfasst, die zur Erstellung eines Rahmens für die Klimapolitik der Europäischen Union dienen soll. Mit der Verabschiedung des Pakets hat die Europäische Union die Verpflichtung übernommen, die Treibhausgasemissionen bis zum Jahr 2020 um 20%...

  • Marktanalyse Estland: Energieeffizientes Bauen und Sanieren im Niedrigenergie- und Passivhausstandard
    Jahr:2013

    Der estnische Bausektor ist hauptsächlich auf den Binnenmarkt orientiert, daher ist die Entwicklung dieses Sektors stark von der allgemeinen wirtschaftlichen Entwicklung des Landes abhängig. Die Wachstumsperiode des Bausektors begann im Jahr 2000 und hatte ihren Höhepunkt in Jahren 2006-2007. In diesem Zeitraum konnte das estnische Baugewerbe zweistellige Wachstumsraten von 20...

  • Marktstudie: Energieeffizientes Bauen und Sanieren im Niedrigenergie- und Passivhausstandard in Estland
    Jahr:2013

    Das Thema Energieeffizienz gewinnt in Estland eine immer größere Bedeutung. Den Impuls dazu geben vor allem der wachsende Energieverbrauch und die stetig steigenden Energiepreise. Obwohl die lokalen Energiequellen dem Land eine gewisse Versorgungssicherheit gewähren, beeinflussen die Entwicklungen im globalen Energiesektor auch die estnische Energiewirtschaft in Form von Steigerung der Energiepreise,...

  • Marktanalyse Estland: Energieeffizientes Bauen und Sanieren im Niedrigenergie- und Passivhausstandard
    Jahr:2012

    Das Thema Energieeffizienz gewinnt in Estland eine immer größere Bedeutung. Den Impuls dazu geben vor allem der wachsende Energieverbrauch und die stetig steigenden Energiepreise. Obwohl die lokalen Energiequellen dem Land eine gewisse Versorgungssicherheit gewähren, beeinflussen die Entwicklungen im globalen Energiesektor auch die estnische Energiewirtschaft in Form von Steigerung der Energiepreise, Liberalisierung der Energiemärkte, wachsender Energieverbrauch...

  • Marktanalyse: Bioenergie in Estland
    Jahr:2012

    Die folgende Studie gibt einen Überblick über den aktuellen Stand der erneuerbaren Energien in Estland. Im Bericht wird analysiert, in wie weit die Entwicklung fortgeschritten ist bzw. welches Potential die jeweiligen Energiequellen aufweisen.

    Des Weiteren zeigt die Arbeit die politischen Rahmenbedingungen des Energiesektors auf, indem die bestimmenden Akteure sowohl staatlicher, als auch...

  • Marktstudie: Windenergie in Estland
    Jahr:2011

    Anfang 2008 hat die Europäische Kommission ein Klima- und Energiepaket vorgelegt, dass eine Reihe von Rechtsvorschriften umfasst, die zur Erstellung eines Rahmens für die Klimapolitik der Europäischen Union dienen soll. Mit der Verabschiedung des Pakets hat die Europäische Union die Verpflichtung übernommen, die Treibhausgasemissionen bis zum Jahr 2020 um 20% gegenüber dem Niveau von...

  • Marktanalyse: Bioenergie in Estland
    Jahr:2010

    Estland verfügt über relativ grosse Ressourcen an lokalen Energiequellen. Die wichtigsten Energieträger sind Ölschiefer, Holz und Torf. Obwohl die Ressourcen der fossilen Energiequellen dem Land eine gewisse Versorgungssicherheit garantieren, wird in Estland immer mehr Aufmerksamkeit auf die Inanspruchnahme der erneuerbaren Energiequellen gerichtet.

    Um die Nutzung der erneuerbaren Energien zu fördern sind verschiedene...

  • Marktanalyse: Bioenergie, Strom- und Wärmeerzeugung aus Biomasse Kraft-Wärme-Kopplung in Estland
    Jahr:2009

    Als eine der größten Herausforderungen dieses Jahrhunderts wird die Deckung des wachsenden Energiebedarfs der modernen Gesellschaften gesehen. Eine Lösung dafür bieten die erneuerbaren Energien. Dabei handelt es sich um Energie aus nachhaltigen Quellen, die nach menschlichen Maßstäben unerschöpflich sind. Sie sollen vermehrt alternativ zu Atomenergie und den konventionellen Energieträgern, wie etwa Öl...

  • Marktanalyse: Bioenergie in Estland
    Jahr:2008

    In dieser Studie werden gesellschaftliche und politische Rahmenbedingungen, der Energiemarkt und die Infrastruktur des Landes bedacht und analysiert, denn die Änderung der Energiegewinnungsform hängt nach wie vor von der jeweiligen Konkurrenzfähigkeit ab.

    Die folgend dargestellte Marktübersicht gibt einen Überblick des derzeitigen Standes erneuerbarer Energien in Estland. Die zu betrachtenden regenerativen Energieträger sind...

Fe
schließen x

Diese Seite in anderen Ländern