"Get information and do business"
:Follow us
Follow us on Facebook Follow us on Twitter Follow us on Linkedin Follow us on Google+

Internationale Marktstudien

Die Marktstudien werden von den deutschen Auslandshandelskammern im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie erstellt. Sie stehen ausschließlich deutschen Unternehmen zum Download bereit. Für weitere Fragen kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail.
suchen [+/-]
  • Gefiltert nach:
  • Land: Guatemala
  • X
Internationale Marktstudien 1 - 5 von 5 gesamt
  • Erneuerbare Energien in Guatemala
    Jahr:2016

    Die vorliegende Studie wurde von der Deutsch-Guatemaltekischen Industrie- und Handelskammer erstellt, um deutschen Unternehmern eine Vorstellung über den Energiemarkt in Guatemala zu geben. Im Speziellen soll die Studie die Marktpotenziale in den Bereichen Photovoltaik und Geothermie aufzeigen.

    Guatemala weist ein stetiges (wenn auch für die Region überschaubares) Bevölkerungs- und Wirtschaftswachstum...

  • Marktstudie: Dezentrale Energieversorgung - Bioenergie, Photovoltaik und Windenergie in Guatemala
    Jahr:2014

    Guatemala ist dabei seine Energieversorgung zu modernisieren und befindet sich auch wirtschaftlich auf einem guten Weg. Im Rahmen einer Neuausrichtung der Energiepolitik seit 2013 werden viele Impulse gegeben um Projekte vor allem im Bereich der erneuerbaren Energien zu fördern und Investoren anzulocken.

    Für deutsche Unternehmen und Investoren ist genau jetzt...

  • Marktanalyse Guatemala: Solarenergie & Fotovoltaik, Wasserkraft, Windenergie
    Jahr:2013

    Guatemala ist dabei seine Energieversorgung zu modernisieren und befindet sich auch wirtschaftlich auf einem guten Weg. Die politische Intention erneuerbare Energie-Projekte zu unterstützen und mit staatlichen Mitteln zu fördern ist vorhanden; befindet sich jedoch noch in den Anfängen und wird erst in den nächsten Monaten konkrete Züge annehmen. Für deutsche...

  • Marktanalyse: Solarenergie, Wasserkraft und Windkraft in Guatemala
    Jahr:2009

    Das Thema Erneuerbare Energien hat in Guatemala vor allem im Bereich Wasserkraft Tradition: Bis 1990 wurden 92% des Stroms durch Wasserkraft- und nur 8% durch Heizkraftwerke mit fossilen Brennstoffen erzeugt. Die Energiepolitik des Landes, die in den 1990er Jahren vor allem auf Grund des niedrigeren Investitionsvolumens den Bau von Heizkraftwerken...

  • Marktanalyse: Erneuerbare Energien in Guatemala
    Jahr:2008

    Der Strommarkt wurde bis zu den Reformen der 1990er Jahre vom Staat kontrolliert. Die Investitionen in die Infrastruktur waren gering, und die gebotene Qualität war auch für zentralamerikanische Standards außerordentlich niedrig. Mitte der 1990er Jahre wurde der Markt liberalisiert, es wurden Qualitätsstandards implementiert und der Wettbewerb gefördert. In der Folge verbesserte sich die Situation:

    ...
Fe
schließen x

Diese Seite in anderen Ländern