"Get information and do business"
:Follow us
Follow us on Facebook Follow us on Twitter Follow us on Linkedin Follow us on Google+

Internationale Marktstudien

Die Marktstudien werden von den deutschen Auslandshandelskammern im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie erstellt. Sie stehen ausschließlich deutschen Unternehmen zum Download bereit. Für weitere Fragen kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail.
suchen [+/-]
  • Gefiltert nach:
  • Land: Japan
  • X
Internationale Marktstudien 1 - 5 von 5 gesamt
  • Marktstudie: Energieeffizienz in Gebäuden in Japan
    Jahr:2015

    Mit einem Volumen von 49 Bio. Yen (2013) ist Japan einer der größten Baumärkte der Welt. Im Jahr 2013 wurden 148.000 neue Bauprojekte gestartet, was einem Zuwachs von 11,28% gegenüber dem Vorjahr entspricht. 62% dieser Projekte entfielen auf den Wohnbedarf.

    Durch die Dreifachkatastrophe vom 11. März 2011 ist Japan auch...

  • Marktstudie: Energieeffizienz Gebäuden in Japan
    Jahr:2013

    Mit einem Volumen von 45 Bio. Yen (2012) ist Japan einer der größten Baumärkte der Welt. Im Jahr 2012 wurden 132.000 neue Bauprojekte gestartet, was einem Zuwachs von 4,2% gegenüber dem Vorjahr entspricht. 62,2% dieser Projekte entfielen dabei auf den Wohnbedarf.

    Das Thema Energieeffizienz in Gebäuden wird also weiterhin eine...

  • Marktanalyse: Erneuerbare Energien in Japan
    Jahr:2006

    Energiepolitische, strategische und umweltpolitische Ziele bestimmen in erster Linie den Einsatz Erneuerbarer Energien in Japan, dem weltweit zweitgrößten Importeur von Primärenergieträgern. Aufgrund der relativen Unwirtschaftlichkeit im Vergleich zu konventionellen Energieträgern existieren zahlreiche staatliche Fördermaßnahmen, die die Investitionsentscheidungen der Markakteure beeinflussen. Basierend auf drei Gesetzen, dem Alternative Energy Law, dem Long-term Energy Supply/Demand Outlook und...

  • Marktanalyse: Bio- und Windenergie in Japan
    Jahr:2004

    Für ausländische Unternehmen, die im Bereich der Erzeugung regenerierbarer Energien tätig sind, kann sich ein Engagement auf dem japanischen Markt lohnen, da das Gesetz zur Förderung Erneuerbarer Energien bestimmte Quoten vorgibt, die von den Stromversorgungsunternehmen erbracht werden müssen. Auch im Bereich der Industrie wird ein freiwilliger Nutzungsanteil erwartet, um zur Abgasreduktion beizutragen. Interessant...

  • Marktanalyse: Solar- und Photovoltaikenergie in Japan
    Jahr:2004

    Das Volumen der im Jahr 2002 eingeführten Solarmodule in Japan zeigt eine Zuwachsrate von 50% im Vergleich zum Vorjahr, wobei Solarmodule mit einer Gesamtkapazität von 184MW eingeführt wurden. Die Gesamtsumme der bis 2002 eingeführten Solarmodule in Japan betrug somit 636,8MW, was einem Weltmarktanteil von 48% entspricht. Der Anteil Deutschlands belief sich hierbei auf...

Fe
schließen x

Diese Seite in anderen Ländern