"Get information and do business"
:Follow us
Follow us on Facebook Follow us on Twitter Follow us on Linkedin Follow us on Google+

Internationale Marktstudien

Die Marktstudien werden von den deutschen Auslandshandelskammern im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie erstellt. Sie stehen ausschließlich deutschen Unternehmen zum Download bereit. Für weitere Fragen kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail.
suchen [+/-]
  • Gefiltert nach:
  • Land: Lithuania
  • X
Internationale Marktstudien 1 - 10 von 10 gesamt
  • Marktstudie: Energieeffizientes Bauen und Sanieren von Gebäuden in Litauen
    Jahr:2015

    Das Thema Energieeffizienz gewinnt in Litauen immer mehr an Bedeutung. Ein Grund dafür sind ständig steigende Energiepreise, die den Staat und die Bevölkerung zu einem effizienteren Umgang mit vorhandenen Energieressourcen bzw. dem Einsatz von erneuerbaren Energiequellen sensibilisieren.

    Die vorherrschende Wohnform (97%) in Litauen ist privates Wohneigentum. Jedoch ist der Wohnungsbestand...

  • Marktanalyse Litauen: Energetische Verwertung von biologischen Reststoffen
    Jahr:2013

    Die vorliegende Zielmarktanalyse stellt die Ausgangslage und die Rahmenbedingungen im Bereich der Bioenergie von Litauen dar.

    Das Thema erneuerbare Energien gewinnt immer mehr an Bedeutung in Litauen. Ein Grund dafür sind ständig steigende Energiepreise, die die Bevölkerung für einen effizienteren Umgang mit den vorhandenen Ressourcen bzw. für die Wahl der...

  • Marktanalyse Litauen: Energieeffizientes Bauen und Sanieren im Niedrigenergie- und Passivhausstandard
    Jahr:2013

    Die allgemeine wirtschaftliche Abkühlung der litauischen Konjunktur 2009 war auch in der Bauwirtschaft keine Ausnahme. Die statistischen Daten zeigen, dass 2009 die Bauunternehmen verschiedene Bauleistungen für insgesamt 1,71 Mrd. EUR (5,9 Mrd. Litas) umgesetzt haben. Das ist 48% weniger als 2008 und entspricht etwa dem Niveau vom Jahr 2005. 2011...

  • Marktstudie: Energieeffizientes Bauen und Sanieren im Niedrigenergie- und Passivhausstandard in Litauen
    Jahr:2013

    Litauen hat sich bis 2020 verpflichtet, den Anteil erneuerbarer Energien am gesamten Energieverbrauch auf 23% zu steigern. Bei der Erreichung dieses Ziels spielt die Verringerung des Energieverbrauchs eine maßgebliche Rolle und insbesondere der Gebäudesektor bietet in dieser Hinsicht viele wirtschaftlich sinnvolle Handlungsmöglichkeiten.

    Rund drei Viertel des Energieverbrauchs in privaten Wohnhäusern...

  • Marktanalyse Litauen: Energieeffizientes Bauen und Sanieren im Niedrigenergie- und Passivhausstandard
    Jahr:2012

    Als Folge der jahrelangen Vernachlässigung von Maßnahmen zur Erhöhung der Energieeffizienz weist Litauen noch eine hohe Energieintensität auf. Hohe Energiepreise belasten seit Jahren Mieter und Gebäudeeigentümer gleichermaßen. Doch nicht nur die Preisentwicklung wird von den Experten kritisch beurteilt, sondern auch die Versorgungssicherheit, vor allem bei Öl und Gas. Welches Potenzial in litauischen Gebäuden steckt,...

  • Marktanalyse: Bioenergie in Littauen
    Jahr:2012

    Die vorliegende Zielmarktanalyse stellt die Ausgangslage und die Rahmenbedingungen im Bereich der Bioenergie von Litauen dar.

    Das Thema erneuerbare Energien gewinnt in Litauen immer mehr an Bedeutung. Ein Grund dafür sind ständig steigende Energiepreise, die die Bevölkerung für einen effizienteren Umgang mit den vorhandenen Ressourcen bzw. die Wahl der erneuerbaren Energiequellen sensibilisieren.

    Der...

  • Marktstudie: Windenergie in Litauen
    Jahr:2011

    Der Einsatz erneuerbarer Energien spielt in der Energiepolitik der baltischen Staaten schon seit Jahren eine bedeutende Rolle und wird künftig zur Sicherung der Energieversorgung unabdingbar sein. Die Stilllegung des Kernkraftwerks Ignalina Ende 2009 führte zu Veränderungen im Energiemarkt aller baltischen Staaten. Aber insbesondere für Litauen stellte sich die Frage, wie die Versorgungssicherheit künftig...

  • Marktanalyse: Strom und Wärmeerzeugung aus Biomasse. Kraft - Wärme - Kopplung in Litauen
    Jahr:2010

    Der Einsatz erneuerbarer Energien spielt in der Energiepolitik der baltischen Staaten schon seit Jahren eine bedeutende Rolle und wird künftig zur Sicherung der Energieversorgung unabdingbar sein. Litauens Ziel ist die Selbstversorgung mit Energie und es verlangt strategische Entscheidungen im Hinblick auf die Wahl der Energieträger. Die Stilllegung des Kernkraftwerks Ignalina Ende 2009...

  • Marktanalyse: Bioenergie, Strom- und Wärmeerzeugung aus Biomasse. Kraft-Wärme-Kopplung in Litauen
    Jahr:2009

    Der Einsatz erneuerbarer Energien spielt in der Energiepolitik der baltischen Staaten schon seit Jahren eine bedeutende Rolle und wird künftig zur Sicherung der Energieversorgung unabdingbar sein. Litauens Ziel ist die Selbstversorgung mit Energie und es verlangt strategische Entscheidungen im Hinblick auf die Wahl der Energieträger. Die Stilllegung des Kernkraftwerks Ignalina Ende dieses...

  • Marktanalyse: Bioenergie in Litauen
    Jahr:2008

    Die vorliegende Marktanalyse soll über den aktuellen Stand der Entwicklung und Nutzung erneuerbarer Energien in Litauen und über die Perspektiven für Ihre Anwendung informieren. Der erste Schwerpunkt der Analyse besteht darin, die politischen Gegebenheiten im Energiebereich aufzuzeigen und die entscheidenden Akteure sowohl auf staatlicher als auch auf wirtschaftlicher Ebene zu beleuchten.

Fe
schließen x

Diese Seite in anderen Ländern