"Get information and do business"
:Follow us
Follow us on Facebook Follow us on Twitter Follow us on Linkedin Follow us on Google+

Internationale Marktstudien

Die Marktstudien werden von den deutschen Auslandshandelskammern im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie erstellt. Sie stehen ausschließlich deutschen Unternehmen zum Download bereit. Für weitere Fragen kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail.
suchen [+/-]
  • Gefiltert nach:
  • Land: South Africa
  • X
Internationale Marktstudien 1 - 7 von 7 gesamt
  • Marktanalyse: Energieeffizienz in Gebäuden in Südafrika
    Jahr:2015

    Der Trend zur Optimierung des Energieverbrauchs begann im Bereich der industriellen Fertigung, und hat nun auch den südafrikanischen Bausektor erreicht. Seit 2011 gelten neue Bauvorschriften, die – zum ersten Mal in der Geschichte des Landes – Vorgaben zum maximalen Gebäudeenergieverbräuchen und Energieeffizienz im Bauwesen formulieren. Die neuen Richtlinien gehen einher...

  • Marktstudie: Energieeffizienz in der Industrie in Südafrika
    Jahr:2014

    Die vorliegende Zielmarktanalyse beschäftigt sich mit der Thematik „Energieeffizienz“ in Südafrika, erläutert länderspezifische Besonderheiten und zeigt Absatzmöglichkeiten für deutsches Know-how und Produkte im Bereich der industriellen Energieeffizienz auf.

    Der Energiemarkt in Südafrika wird über das Jahr 2018 hinaus durch unzureichende Stromerzeugungskapazitäten gekennzeichnet sein. Insbesondere die Industrie des Landes wird durch...

  • Zielmarktanalyse Südafrika: Windenergie
    Jahr:2014

    Im Rahmen des Ausbaus des Energiemarktes wurden um die Jahrtausendwende bereits erste Anforderungen zur Diversifizierung des Energiemarktes und zur Eingliederung erneuerbarer Energie gestellt. Ferner will die Regierung aus Gründen der Emissionsreduzierung auf erneuerbare Energien setzten. Der südafrikanische Energiemarkt ist seit jeher durch Kohle als Hauptenergieträger geprägt. Noch heute wird über...

  • Marktanalyse Südafrika: Solarenergie in Südafrika
    Jahr:2013

     

    Energieknappheit ist der akute und unumgängliche Auslöser für den Energiewandel in Südafrika. Rechtliche Rahmenbedingungen treiben die Implementierung entsprechender Maßnahmen voran. Die südafrikanische Regierung spricht vor allem Erneuerbaren Energien viel Ausbaupotential zu, der Solar- und Windenergie dabei am meisten.

    Das Potential für Solarenergie ist groß, Südafrika zählt als der zweit...

  • Marktstudie: Energieeffizienz in der Industrie in Südafrika
    Jahr:2012

    Die Analyse beschäftigt sich mit dem Einsatz der Energieeffizienz in Südafrika. Der Fokus wird dabei auf den Industriesektor gelegt, welcher sich als Anwendungsgebiet mit dem höchsten Potenzial für energieeffiziente Maßnahmen auszeichnet.

    Südafrika zeigt sich im weltweiten Vergleich, als Schwellenland, als überdurchschnittlich hoher Energieverbraucher und Emissionsproduzent. Die Gründe hierfür sind vielfältig:...

  • Marktstudie: Solarenergie für Südafrika (PV, ST und CSP)
    Jahr:2011

    Als erstes afrikanisches Land hat Südafrika im Jahr 2009 durch die nationale Regulierungsbehörde NERSA eine Regelung zu Einspeisetarifen, den sogenannten " Renewable Energy Feed-In Tari \ (REFIT), erlassen, welche Investoren und unabhängigen Produzenten langfristig sichere Abnahmeentgelte für in das südafrikanische Netz eingespeisten Strom garantiert. Die Vergütung soll bis 2023 mit...

  • Marktstudien: Energieeffizienz in öffentlichen und privaten Gebäuden in Südafrika
    Jahr:2009

    Gemessen an der Entstehung seines BIP ähnelt Südafrikas Wirtschaftsstruktur der eines Industrielandes. Wachstumssektoren sind vor allem im Dienstleistungsbereich zu finden. Hierzu zählen die Telekommunikation und Finanzdienstleistungen. Aufgrund der hohen Weltmarktpreise für Rohstoffe ziehen auch der Platin-, Kohle- und Eisenerzbergbau hohe Investitionen auf sich. Der verarbeitende Sektor ist auf wenige Kernräume...

Fe
schließen x

Diese Seite in anderen Ländern