"Get information and do business"
:Follow us
Follow us on Facebook Follow us on Twitter Follow us on Linkedin Follow us on Google+

Internationale Marktstudien

Die Marktstudien werden von den deutschen Auslandshandelskammern im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie erstellt. Sie stehen ausschließlich deutschen Unternehmen zum Download bereit. Für weitere Fragen kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail.
suchen [+/-]
  • Gefiltert nach:
  • Land: Spain
  • X
Internationale Marktstudien 1 - 10 von 16 gesamt
  • Erneuerbare Energien: Oberflächennahe Geothermie in Spanien
    Jahr:2016

    Für Energie aus Geothermie besteht in Spanien ein ähnlich großes natürliches Potential wie in Deutschland, das in Spanien jedoch bisher noch wenig genutzt wird. Die Existenz einer großen Anzahl von Thermalquellen in Spanien ist ein Beweis dafür, dass der Untergrund einiges an Ressourcen für die Geothermie bietet.

    Die Niederenthalpie-Ressourcen befinden...

  • Energieeffizienz und erneuerbare Energien im Gebäudebereich mit Schwerpunkt Tourismus in Spanien
    Jahr:2015

    Mit rund 65 Millionen internationalen Touristen ist Spanien eine touristische Weltmacht. Die zahlreichen Hotels und andere touristische Einrichtungen sind große Energieverbraucher und bieten daher Anbietern von Energieeffizienzprozessen und –systemen eine Vielzahl von Geschäftsmöglichkeiten. 20 Prozent des Energieverbrauchs könnten durch die Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen eingespart werden und alle würden damit gewinnen:...

  • Marktstudie: Energieeffizienz und erneuerbare Energien im Gebäudebereich mit Schwerpunkt Tourismus in Spanien
    Jahr:2015

    Spanien stellt neue Weichen für Energieeffizienz im Gebäudebau. Unter dem Druck der EU-Direktiven hat Spanien 2014 seine Strategie zur Energieeffizienz im Gebäudebau entwickelt. In Zukunft soll die bisher vernachlässigte Energieeffizienz und nachhaltiges Bauen umgesetzt werden.

    Großes Potenzial vorhanden
    Nach dem Platzen der Immobilienblase 2008 ging nach Angaben des Ministeriums für...

  • Marktstudie: Biomasseanlagen und Solare Prozesswärme in Spanien
    Jahr:2014

    Während Ökostromerzeuger durch die Sparmaßnahmen der spanischen Regierung im Rahmen der angestoßenen Energiereform stark betroffen sind, bieten thermische Anwendungen für deutsche Unternehmer weiterhin gute Absatzchancen.

    Nach Schätzungen des Biomasseverbandes AVEBIOM wird sich die positive Absatzentwicklung bei Biomasseheizanlagen in der Industrie (vor allem Ernährungs- und Lebensmittelindustrie, Holz und Möbel), in der...

  • Marktanalyse: Energieeffizienz in Spanien - Verkehrsträger, Straßen- und Schienenverkehr
    Jahr:2012

    Die Deutsche Handelskammer für Spanien verfolgt mit dieser Zielmarktstudie das Ziel, die Situation im Segment der Energieeffizienz im Straßen- und Schienenverkehr in Spanien zu untersuchen.

    Das Kapitel "Zielmarkt Spanien" liefert dabei Informationen über die allgemeine Marktlage Spaniens und über den spanischen Energiesektor. Das folgende Kapitel "Energieeffizienz in Spanien" beschreibt einerseits die Situation im Transportsektor,...

  • Marktstudie: Energieeffizienz in Spanien - Verkehrsträger Straßen- und Schienenverkehr
    Jahr:2012

    Der spanische Primärenergieverbrauch übersteigt bei weitem die inländische Erzeugung. Nach jüngsten Daten des Ministeriums für Industrie liegt der Importanteil bei der Energie weiterhin bei ca. 74%. Mit dem Ausbau von erneuerbaren Energieträgern kann Spanien einerseits Energieeffizienzziele verfolgen und andererseits auch unabhängiger von Energieimporten und den somit starken Preisschwankungen werden.

    Eine...

  • Marktstudie: Energieeffizienz im Gebäudesektor mit Schwerpunkt auf den Bereich Renovierung in Spanien
    Jahr:2011

    Die spanische Bauwirtschaft hat sich auch im laufenden Jahr 2011 nicht von der Immobilienkrise erholt und durchläuft seit etwa vier Jahren eine grundlegende Umstrukturierung und Neuausrichtung. Das Bauvolumen dürfte aufgrund eines schwachen Wirtschaftsanstiegs, einer erhöhten Fiskalkonsolidierung und eines erschwerten Kreditzugangs weiter sinken und Rückgänge in den Beschäftigungszahlen nach sich ziehen.

    ...
  • Marktstudie: Energieeffizienz in der Industrie in Spanien
    Jahr:2011

    Deutschland ist auch im Jahr 2009 erneut Spaniens wichtigster Geschäftspartner vor Frankreich gewesen. Die Handelsströme mit Deutschland sind für Spanien traditionell stark defizitär. Dies impliziert eine magelnde Konkurrenzfähigkeit spanischer Produkte, eine boomende spanische Binnennachfrage, sowie den guten Ruf, den deutsche Produkte auf dem spanischen Markt gebießen.

    Geschäftschancen sind vielfältig vorhanden...

  • Marktstudie: Solarthermie in Spanien
    Jahr:2011

    In Spanien ist der Bereich der erneuerbaren Energien jahrelang vernachlässigt worden. Vorgaben der EU sowie die Verpflichtungen aus dem Kyoto-Protokoll haben allerdings ein Umdenken des spanischen Staates bewirkt. Die Katastrophe im japanischen Atomreaktor Fukushima und die politische Instabilität der erdölexportierenden Länder in Nordafrika haben diese Tendenz jüngst weiter verstärkt. Damit...

  • Marktanalyse: Geothermie in Spanien - Oberflächennahe und Tiefe Geothermie, Kraftwerke und Energiespeicher
    Jahr:2010

    Im Gegensatz zu der eher ungenutzten Tiefengeothermie in Spanien stellt die oberflächennahe Geothermie bereits eine gebräuchliche Methode zur Wärmegewinnung auf der Iberischen Halbinsel dar. Im Hinblick auf die oberflächennahe Geothermie wurde in der Europäischen Union gegen Ende 2008 eine installierte Kapazität bezüglich Ressourcen sehr niedriger Temperatur von 8.920 MW auf...

Fe
schließen x

Diese Seite in anderen Ländern