"Get information and do business"
:Follow us
Follow us on Facebook Follow us on Twitter Follow us on Linkedin Follow us on Google+

Internationale Marktstudien

Die Marktstudien werden von den deutschen Auslandshandelskammern im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie erstellt. Sie stehen ausschließlich deutschen Unternehmen zum Download bereit. Für weitere Fragen kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail.
suchen [+/-]
  • Gefiltert nach:
  • Tag: environment
  • X
Internationale Marktstudien 1 - 10 von 133 gesamt
  • Marktstudie: Energieeffizienz und erneuerbare Energien in Gewächshäusern und der Tierzucht in Rumänien
    Jahr:2014

    Die rumänische Landwirtschaft zeichnet sich durch einen starken Effizienzsteigerungsbedarf aus. Die Effizienzsteigerung des Konsums in Gewächshäusern aber auch in der Tierzucht ist bei den landwirtschaftlichen Unternehmen aufgrund der Liberalisierung des Strommarktes und der Investitionen in dem Bereich ein Muss geworden.

    Um den Markt besser einschätzen zu können, ist es...

  • Marktanalyse Bulgarien: Bioenergie
    Jahr:2013

    In Bulgarien wächst die Bedeutung der Biomasse als Energiequelle. Nach Angaben des Elektrizitätssystembetreibers sind z.Z. Biomassekraftwerke mit einer Kapazität von 23 MW am Netz. Die nachfolgende Zielmarktanalyse der Nutzung von Bioenergie, genauer von fester Biomasse und Biogas, in Bulgarien wurde für deutsche Unternehmen angefertigt, die Interesse am bulgarischen Markt für...

  • Marktanalyse Indonesien: Perspektiven für erneuerbare Energie aus Biomasse der Palmölindustrie
    Jahr:2013

    Die aufstrebende Wirtschaft Indonesiens lässt den Strombedarf des Landes in den nächsten Jahren massiv wachsen. Gleichzeitig ist Indonesien der größte Palmölproduzent der Welt. Dementsprechend besitzt das Land ein erhebliches Potential für Biomassekraftwerke, die mit den Abfällen der Palmölindustrie arbeiten.

    Energieerzeugung aus Biomasse ist in Indonesien zwar durchaus verbreitet, jedoch sind...

  • Marktanalyse Kasachstan: Energieeffizienz und erneuerbare Energien
    Jahr:2013

    Kasachstan ist ein Transformationsland, das aus der Sowjetunion hervorgegangen ist. Den wirtschaftlichen Aufschwung der letzten Jahre verdankt es dem immensen Rohstoffreichtum — nun ist es dabei, sein Wirtschaftssystem weiter zu reformieren und zu diversifizieren sowie marktwirtschaftliche Bedingungen zu schaffen, um auch langfristig wirtschaftliche Stabilität zu sichern.

    Als eine Säule für...

  • Marktanalyse Tschechien: Biogasnutzung
    Jahr:2013

    Mit dem Beitritt in die EU hat sich die Tschechische Republik verpflichtet, den Anteil an der Nutzung erneuerbarer Energiequellen (EEQ) zu erhöhen.

    Das ursprüngliche Ziel wurde durch dir Rechtsverordnung 2011/77/EG bzw. im Beitrittsvertrag als der Anteil des Stromes aus EEQ an Bruttostromverbrauch in 2010 definiert – für Tschechien waren es...

  • Marktanalyse Chile: Energieeffizienz in der Lebensmittelindustrie und im Einzelhandel
    Jahr:2012

    In Chile gilt die Energieeffizienz inzwischen nicht mehr als Neuland  für chilenische Unternehmen  -weder in der Lebensmittelindustrie noch im Einzelhandel. Es hat sich in beiden Sektoren der Konsenz entwickelt, dass Energieeffizienz ein relevantes Thema ist, wodurch der Einstieg deutscher Unternehmen, die Lösungen auf diesem Gebiet anbieten können, erleichert wird.

    Insbesondere bei dem Austausch von alten...

  • Marktanalyse Dänemark: Energieeffizienz in Gebäuden
    Jahr:2012

    Dänemark ist in Sachen Energie ein Musterbeispiel. Ein Großteil des Energieverbrauchs stammt aus erneuerbaren Energien, die in der Zukunft eine noch wichtigere Rolle spielen sollen. Außerdem hat sich Dänemark im Hinblick auf Energieeffizienz und CO2-Reduktion ehrgeizige Ziele gesetzt. Die dänische Regierung hat für die Einhaltung dieser Ziele die hohe Bedeutung...

  • Marktanalyse Finnland: Industrieeffizienz - Prozessindustrie und Logistik
    Jahr:2012

    Der Energieverbrauch liegt in Finnland weit über dem europäischen Durchschnitt. Je Einwohner ist der Verbrauch mehr als doppelt so hoch wie der Mittelwert der EU-27. Nach Luxemburg verbrau-chen die Finnen sogar die meiste Energie je Einwohner. Klimatische Bedingungen, lange Trans-portwege, hoher Lebensstandard, Heiztechniksysteme (Stromheizungen) und die äußerst energiein-tensive industrielle...

  • Marktanalyse Italien: Biomasse
    Jahr:2012

    Angesichts der Knappheit an traditionellen Energieträgern wird in Italien neben Wind- und Solarenergie in zunehmendem Maße auch Biomasse zur Energiegewinnung verwendet. Gesetzliche Rahmenbedingungen und Förderungen sind hierfür bereits geschaffen worden, insbesondere die staatliche Förderung durch sogenannte Grüne Zertifikate (Certificati Verdi)1 und subventionierte Einspeisetarife in 2009 haben in Italien einen Boom in der Produktion von...

  • Marktanalyse Kolumbien 2012: Solarenergie und Biomasse
    Jahr:2012

    In der jüngeren Vergangenheit wurde in der kolumbianischen Politik immer wieder die Bedeutung der erneuerbaren Energien betont. Das Bewusstsein für Nachhaltigkeit in der Energiepolitik scheint gestiegen zu sein. Es wurden bereits einige Maßnahmen zur Förderung erneuerbarer Energien umgesetzt. So wurde beispielsweise in Forschung investiert und die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energiequellen...

schließen x

Diese Seite in anderen Ländern