"Get information and do business"
:Follow us
Follow us on Facebook Follow us on Twitter Follow us on Linkedin Follow us on Google+

Internationale Marktstudien

Die Marktstudien werden von den deutschen Auslandshandelskammern im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie erstellt. Sie stehen ausschließlich deutschen Unternehmen zum Download bereit. Für weitere Fragen kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail.
suchen [+/-]
  • Gefiltert nach:
  • Tag: law
  • X
Internationale Marktstudien 1 - 10 von 212 gesamt
  • Marktanalyse: Energieeffizienz und erneuerbare Energien im Gebäudesektor in Neuseeland
    Jahr:2015

    Gelegen in der Asien-Pazifik Region, einer der am schnellsten wachsenden Energiemärkte weltweit, bietet Neuseeland aufgrund seiner Rechtssicherheit und politischen Stabilität eine ideale Plattform für die Entwicklung und Anwendung erneuerbarer Energien und energieeffizienter Produkte in diesem Wirtschaftsraum.

    Im März 2011 wurde von der Regierung eine neu überarbeitete neuseeländische Energiestrategie zusammen mit...

  • Marktstudie: Energieeffizienz in der Industrie im Mittleren Westen der USA
    Jahr:2015

    Ein Drittel des Energieverbrauchs der USA fällt auf den industriellen Bereich. Die größten Optimierungsmöglichkeiten im Bereich der Energieeffizienz liegen dabei in der verarbeitenden Industrie. Das Zentrum der verarbeitenden Industrie in den USA bilden die US-Bundesstaaten des Mittleren Westens, im Speziellen Wisconsin, Illinois, Indiana, Ohio und Michigan. Im Vergleich zu den...

  • Marktstudie: Energieeffizienz in der Industrie in Rumänien
    Jahr:2015

    Rumäniens Energieintensität ist 2,4-mal höher verglichen zum EU-Durchschnitt. Das Land ist momentan das dritt-energieintensivste Land der EU-28. Es besteht ein großer Bedarf an Energieeffizienz in allen Wirtschaftszweigen. In seiner Energiestrategie für den Zeitraum 2007 – 2020 hat sich Rumänien vorgenommen bis 2016 1.992 Mio. TÖE des Endenergiekonsums einzusparen. Um dies...

  • Marktstudie: Mexiko - Energieeffizienz in der Industrie
    Jahr:2015

    Mexiko erzeugte im Jahr 2013 noch über 90 Prozent seiner Primärenergie aus fossilen Energieträgern wie Erdöl, Kondensaten, Erdgas sowie Kohle und ist somit abhängig von den stark schwankenden und steigenden Rohstoffpreisen. Gleichzeitig wächst der Strombedarf des Landes in den nächsten Jahren um durchschnittlich 3,4 Prozent jährlich. Vor diesem Hintergrund nimmt...

  • Marktstudie: Netzintegration von EE-Anlagen mit Fokus auf Bioenergie, kleine Wasserkraft und Windenergie in Ecuador
    Jahr:2015

    Auf Ecuadors Energiemarkt vollziehen sich große Veränderungen. Neben der konstant steigenden Energienachfrage hat der Staat, von der Verfassung vorgegeben, die Aufgabe, den Energiemix zugunsten von erneuerbaren Energien zu verändern. In den vergangenen Jahren ist die Regierung ihrem Ziel, bis 2022 insgesamt 93% ihres Stroms aus erneuerbaren Energiequellen zu generieren, bedeutend...

  • Energieeffizienz und erneuerbare Energien in Gebäuden in Mexiko
    Jahr:2014

    Der Einbau moderner Technologien zur Steigerung der Energieeffizienz von Gebäuden ist in Mexiko kaum verbreitet und bildet dadurch ein noch nicht abgeschöpftes Potenzial für Unternehmen aus dem Gebäudeeffizienzsektor. Aufgrund der seit den letzten Jahren stetig steigenden Strompreise, welche in allen Sektoren – Privathaushalte, Handel, Dienstleistungen, mittelständische Unternehmen, Großindustrie und Landwirtschaft...

  • Marktanalyse Portugal: Heizung und Kühlung von Gebäuden mit erneuerbaren Energien
    Jahr:2014

    Als Energieimportland ist Portugal stark abhängig von den internationalen Energiemärkten und den an diesen veranschlagten Preisen. Die Preisentwicklung der letzten Jahre und die wirtschaftliche Krise Portugals setzen Verbraucher, Industrie und Politik gleichermaßen unter Druck, Maßnahmen für eine effiziente und finanziell nachhaltige Lösung zur Heizung und Kühlung von Gebäuden zu finden.

    ...
  • Marktanalyse: Bioenergie in Polen
    Jahr:2014

    Polen strebt bis 2020 an, 19% seines Strombedarfs aus erneuerbaren Quellen abzudecken. Im Jahr 2012 wurden von insgesamt 121,7 TWh abgesetztem Strom 10,4% mit EE erzeugt (12,7 TWh). Bislang haben hier jedoch Kohlekraftwerke mit einem Anteil von 85% an einer Gesamtkapazität von 38 406 MW Ende 2013 eine dominante Stellung....

  • Marktanalyse Belarus: Bioenergie aus Abfällen der Tier- und Geflügelzucht sowie der Lebensmittelverarbeitung
    Jahr:2013

    Umfang der Studie (Download-Link siehe unten):

    Die zentrale Aufgabe der durchgeführten Analyse war es, deutschen Unternehmen Informationen zur Verfügung zu stellen, mit denen sie befähigt werden, die Möglichkeiten der Umsetzung von Projekten auf dem belarussischen Biogasmarkt zu beurteilen und ihre Strategie für solche Projekte zu planen. Dazu wurden der aktuelle...

  • Marktanalyse Australien: Photovoltaik (PV)
    Jahr:2012

    Australien erweist sich als idealer Standort für die Nutzung erneuerbarer Energien. Das Land weist eine der höchsten Sonneneinstrahlungen und exzellente Windressourcen auf und verfügt neben Zugang zu Rohstoffen auch über kostengünstige Großflächen.

    Die im November 2007 gewählte neue Regierung unter der Führung von Premier Kevin Rudd hat sich diesem...

Fe
schließen x

Diese Seite in anderen Ländern