"Get information and do business"
:Follow us
Follow us on Facebook Follow us on Twitter Follow us on Linkedin Follow us on Google+

Internationale Marktstudien

Die Marktstudien werden von den deutschen Auslandshandelskammern im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie erstellt. Sie stehen ausschließlich deutschen Unternehmen zum Download bereit. Für weitere Fragen kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail.
suchen [+/-]
  • Gefiltert nach:
  • Tag: policy
  • X
Internationale Marktstudien 1 - 10 von 293 gesamt
  • Marktanalyse Portugal: Heizung und Kühlung von Gebäuden mit erneuerbaren Energien
    Jahr:2014

    Die vorliegende Zielmarktanalyse verfolgt die Absicht, deutschen Unternehmen die Rahmenbedigungen für den Absatz von Technologien erneuerbarer Energien zur Heizung und Kühlung von Gebäuden in Portugal aufzuzeigen, eine Einschätzung des eigenen Absatzpotentials zu erlauben und landesspezifische Implikationen für den Vertrieb aufzuzeigen.

    Um eine Grundlage für langfristige Entscheidungen und für alle Technologien...

  • Marktanalyse Belarus: Bioenergie aus Abfällen der Tier- und Geflügelzucht sowie der Lebensmittelverarbeitung
    Jahr:2013

    Umfang der Studie (Download-Link siehe unten):

    Die zentrale Aufgabe der durchgeführten Analyse war es, deutschen Unternehmen Informationen zur Verfügung zu stellen, mit denen sie befähigt werden, die Möglichkeiten der Umsetzung von Projekten auf dem belarussischen Biogasmarkt zu beurteilen und ihre Strategie für solche Projekte zu planen. Dazu wurden der aktuelle...

  • Marktanalyse Australien: Photovoltaik (PV)
    Jahr:2012

    Australien erweist sich als idealer Standort für die Nutzung erneuerbarer Energien. Das Land weist eine der höchsten Sonneneinstrahlungen und exzellente Windressourcen auf und verfügt neben Zugang zu Rohstoffen auch über kostengünstige Großflächen.

    Die im November 2007 gewählte neue Regierung unter der Führung von Premier Kevin Rudd hat sich diesem...

  • Marktanalyse Brasilien: Energieeffizienz in der Industrie
    Jahr:2012

    Energieeffizienz gewinnt in der Öffentlichkeit und Politik immer mehr an Bedeutung, was mit unter an dem Energieversorgungsengpass 2001 liegt. Da die brasilianische Energiematrix stark abhängig von der Wasserkraft ist, werden Lösungen gesucht diese Energie zu speichern und auch mit möglichst geringen Verlustraten zu den Endverbrauchern zu transportieren. Gerade in Energieintensiven...

  • Marktanalyse Chile: Energieeffizienz in der Lebensmittelindustrie und im Einzelhandel
    Jahr:2012

    In Chile gilt die Energieeffizienz inzwischen nicht mehr als Neuland  für chilenische Unternehmen  -weder in der Lebensmittelindustrie noch im Einzelhandel. Es hat sich in beiden Sektoren der Konsenz entwickelt, dass Energieeffizienz ein relevantes Thema ist, wodurch der Einstieg deutscher Unternehmen, die Lösungen auf diesem Gebiet anbieten können, erleichert wird.

    Insbesondere bei dem Austausch von alten...

  • Marktanalyse Chile: Solarkraftwerke (CSP, PV) und Speichertechnologien im chilenischen Energiemarkt
    Jahr:2012

    Neben Kalifornien, Südafrika, Australien und der Sahara gehört Chile zu den Gebieten, die weltweit die höchste durchschnittliche Sonneneinstrahlung im Jahr registriert. Insbesondere die nördlichen Regionen Arica und Parinacota sowie Coquimbo weisen sehr hohe Solareinstrahlungen auf. Hinzu kommt, dass der Norden Chiles, bedingt durch seine geografischen Gegebenheiten, einen großen Wettbewerbsvorteil bei...

  • Marktanalyse Dänemark: Energieeffizienz in Gebäuden
    Jahr:2012

    Dänemark ist in Sachen Energie ein Musterbeispiel. Ein Großteil des Energieverbrauchs stammt aus erneuerbaren Energien, die in der Zukunft eine noch wichtigere Rolle spielen sollen. Außerdem hat sich Dänemark im Hinblick auf Energieeffizienz und CO2-Reduktion ehrgeizige Ziele gesetzt. Die dänische Regierung hat für die Einhaltung dieser Ziele die hohe Bedeutung...

  • Marktanalyse Ecuador: Photovoltaik
    Jahr:2012

    Zwischen Kolumbien und Peru gelegen ist Ecuador zwar der kleinste Andenstaat, der aber derzeit einer der politisch und wirtschaftlich stabilsten. Die seit fünf Jahren wachsende Wirtschaft und die stärkere Kaufkraft der Mittelschicht steigern den Energieverbrauch des Landes. Folglich ist dieser Sektor einer der Hauptempfänger von staatlichen Investitionen, wobei Privatinvestitionen in...

  • Marktanalyse Estland: Energieeffizientes Bauen und Sanieren im Niedrigenergie- und Passivhausstandard
    Jahr:2012

    Das Thema Energieeffizienz gewinnt in Estland eine immer größere Bedeutung. Den Impuls dazu geben vor allem der wachsende Energieverbrauch und die stetig steigenden Energiepreise. Obwohl die lokalen Energiequellen dem Land eine gewisse Versorgungssicherheit gewähren, beeinflussen die Entwicklungen im globalen Energiesektor auch die estnische Energiewirtschaft in Form von Steigerung der Energiepreise, Liberalisierung der Energiemärkte, wachsender Energieverbrauch...

  • Marktanalyse Finnland: Dezentrale, regenerative Hybridanlagen und Speicheranlagen für Streusiedlungen
    Jahr:2012

    Auf eine durch politische, klimatische und gesellschaftliche Bedingungen entstandene Nachfrage gibt es zurzeit noch recht wenige auf die Bedürfnisse ausgerichtete Angebote. Die Nachfrage manifestiert sich in kommunalen Großprojekten aber auch an dem Interesse von Einzelpersonen. Projektbeispiele und sich daraus entfaltende Ansatzpunkte für Unternehmen werden in der Marktanalyse näher herausgestellt....



Produkte

schließen x

Diese Seite in anderen Ländern