"Get information and do business"
:Follow us
Follow us on Facebook Follow us on Twitter Follow us on Linkedin Follow us on Google+

Die Deutsch-Griechische Industrie- und Handelskammer organisiert im Rahmen der Exportinitiative Energien des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) eine Geschäftsreise zum Thema "Erneuerbaren Energien und Netzintegration in Griechenland".

Internationale News auf Deutsch

Windkraftsektor in Mexiko erfüllt alle Bedingungen um chinesische Investitionen anzuziehen

In Yucatán wird der erste Windpark gebaut, der eine wirtschaftliche und technische Zusammenarbeit einer chinesischen mit einer mexikanischen Firma darstellt. Die chinesische Firma Envision Energy und die mexikanische Firma Vive Energía errichten diesen Windpark mit einem Vertrag, den sie im Rahmen der ersten Energieversteigerung abgeschlossen haben.

34 Unternehmen werden bis 2019 6,6 Mrd. USD in saubere Energien in Mexiko investieren

Die zweite Versteigerung von erneuerbaren Energien hat Folgendes ergeben: Insgesamt 34 Firmen werden bis 2019 6,6 Milliarden US-Dollar (ca. 6,24 Mrd. EUR) in erneuerbare Energien in Mexiko investieren. Diese Investitionen dienen der Konstruktion von 52 neuen Anlagen zur Energieerzeugung. Die dritte Versteigerung wird am 28. April beginnen.

Windkraft in Mexiko: Windpark von Gamesa in Puebla

2018 beginnt der Bau des Windparks Parque Industrial de Energía Renovable (PIER) IV in Puebla, der ab 2019 mit Hilfe von 84 Windkraftanlagen Energie erzeugen soll. Bau und Inbetriebnahme eines zweiten Parks in Guanajuato sollen zeitgleich stattfinden. Beide Projekte gehören zum Portfolio der Firma Gamesa, die bereits heute 360 MW mit ihren Windparks erzeugt.
Fe
schließen x

Diese Seite in anderen Ländern