"Get information and do business"
:Follow us
Follow us on Facebook Follow us on Twitter Follow us on Linkedin Follow us on Google+

Internationale Marktstudien

Die Marktstudien werden von den deutschen Auslandshandelskammern im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie erstellt. Sie stehen ausschließlich deutschen Unternehmen zum Download bereit. Für weitere Fragen kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail.
suchen [+/-]
  • Gefiltert nach:
  • Tag: grid
  • X
Internationale Marktstudien 1 - 10 von 40 gesamt
  • Marktstudie Indonesien: Photovoltaik-Hybrid-Kraftwerke für den Off-Grid- und Mini-Grid-Einsatz
    Jahr:2015

    Vor dem Hintergrund einer stetigen politischen und sozialen Stabilisierung des Landes, befindet sich Indonesien inmitten eines rasanten Wachstumsprozesses. Bisher ist neben einer sehr niedrigen Elektrifizierungsrate festzustellen, dass die Stromversorgung Indonesiens stark ungleich verteilt ist, was auf den mangelnden Ausbau des nationalen Stromnetzes zurückzuführen ist. Es wird prognostiziert, dass sich die...

  • Marktstudie: Smart-Grids in den Niederlanden
    Jahr:2015

    Um die Energieversorgung der Niederlande auch in Zukunft sicherstellen zu können, setzt die Branche auf intelligente Stromsysteme. Hierfür ist geplant das Stromnetz von der Erzeugung, Übertragung bis hin zur Verteilung in den kommenden Jahren sukzessive anzupassen. Es werden intelligente und miteinander vernetzte Systeme (Smart Grids) benötigt, die ein gezieltes Monitoring...

  • Marktstudie: Dezentrale Energieversorgung unter Einsatz von Erneuerbaren Energien in Indien
    Jahr:2014

    Die Grenze zwischen netzgebundenen und netzunabhängigen Anlagen in Indien ist fließend. Auch in Gebieten, die an das Netz angeschlossen sind, steht oft für mehrere Stunden kein Netzstrom zur Verfügung. Haushalte und Industriebetriebe sind dann auf Anlagen zur Eigenversorgung (Captive Power) angewiesen. Dadurch rücken Alternativen zu Dieselgeneratoren durch immer weiter steigende...

  • Marktstudie: Energieeffiziente Lösungen für ein intelligentes Stromnetz der Zukunft in Norwegen
    Jahr:2014

    Das norwegische Energiesystem unterscheidet sich stark von dem anderer europäischer Länder. Dies ist im Wesentlichen auf seinen Reichtum an sowohl erneuerbaren als auch nicht-erneuerbaren Ressourcen zurückzuführen. Daher ist die norwegische Regierung bestrebt, schonend mit den vorhandenen Ressourcen umzugehen und einen effizienten Energieverbrauch im Alltag aller privater und gewerblicher Konsumenten umzusetzen.

    ...
  • Marktstudie: Smart Grids in Thailand
    Jahr:2014

    In Anbetracht ambitionierter Energieeinsparziele und den dynamischen Veränderungen im thailändischen Energiesystem plant das Energieministerium (Ministry of Energy) den Aufbau von Smart Grids (intelligente Netze) in Thailand.

    Diese intelligenten Energienetze erfassen durch den Einsatz spezieller Steuerungs- und Regeltechnik beispielsweise die Zustände von Energienetzen sowie Verbrauchs- und Erzeugungsmengen in Echtzeit und ermöglichen...

  • Marktstudie: Smart-Grids in den Niederlanden
    Jahr:2014

    Um die Energieversorgung auch in Zukunft sicherstellen zu können, setzt die Branche auf intelligente Stromsysteme. Hierfür ist geplant das Stromnetz von der Erzeugung, Übertragung bis hin zur Verteilung in den kommenden Jahren sukzessive anzupassen.

    Das Thema Smart-Grids ist eines der Schwerpunkte im Rahmen der „Topsectoren“ Förderung (Förderung der Spitzensektoren) in...

  • Marktanalyse Australien: Photovoltaik (PV)
    Jahr:2012

    Australien erweist sich als idealer Standort für die Nutzung erneuerbarer Energien. Das Land weist eine der höchsten Sonneneinstrahlungen und exzellente Windressourcen auf und verfügt neben Zugang zu Rohstoffen auch über kostengünstige Großflächen.

    Die im November 2007 gewählte neue Regierung unter der Führung von Premier Kevin Rudd hat sich diesem...

  • Marktanalyse Chile: Solarkraftwerke (CSP, PV) und Speichertechnologien im chilenischen Energiemarkt
    Jahr:2012

    Neben Kalifornien, Südafrika, Australien und der Sahara gehört Chile zu den Gebieten, die weltweit die höchste durchschnittliche Sonneneinstrahlung im Jahr registriert. Insbesondere die nördlichen Regionen Arica und Parinacota sowie Coquimbo weisen sehr hohe Solareinstrahlungen auf. Hinzu kommt, dass der Norden Chiles, bedingt durch seine geografischen Gegebenheiten, einen großen Wettbewerbsvorteil bei...

  • Marktanalyse Finnland: Industrieeffizienz - Prozessindustrie und Logistik
    Jahr:2012

    Der Energieverbrauch liegt in Finnland weit über dem europäischen Durchschnitt. Je Einwohner ist der Verbrauch mehr als doppelt so hoch wie der Mittelwert der EU-27. Nach Luxemburg verbrau-chen die Finnen sogar die meiste Energie je Einwohner. Klimatische Bedingungen, lange Trans-portwege, hoher Lebensstandard, Heiztechniksysteme (Stromheizungen) und die äußerst energiein-tensive industrielle...

  • Marktanalyse Irland: Energieeffizienz, e-Energie und Smart Grid
    Jahr:2012

    Vorteile von Irland als Standort für ein Smart Grid

     

    Irland hat viele Vorteile als perfektes Versuchsfeld und Demonstrationsumgebung durch ein inselwertes

    Stromnetzmit eingeschränkter Interkonnektivität, gekoppelt mit stark variablen Wind- und

    Hydroenergieeinspeisungen während allen, Jahreszeiten. Durch diese einzigartige Kombination kann Irland

    neue Technologien unter realen Bedingungen schneller überprüfen, als...

Fe
schließen x

Diese Seite in anderen Ländern