"Get information and do business"
:Follow us
Follow us on Facebook Follow us on Twitter Follow us on Linkedin Follow us on Google+

Internationale Marktstudien

Die Marktstudien werden von den deutschen Auslandshandelskammern im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie erstellt. Sie stehen ausschließlich deutschen Unternehmen zum Download bereit. Für weitere Fragen kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail.
suchen [+/-]
  • Gefiltert nach:
  • Tag: research
  • X
Internationale Marktstudien 1 - 10 von 406 gesamt
  • Bio- und Solarenergie in Tansania
    Jahr:2016

    Tansania ist im ostafrikanischen Vergleich ein Land mit attraktiven Geschäftsmöglichkeiten im Bereich erneuerbare Energien. Dazu gehören ein starkes aktuelles und weiter stabiles durchschnittliches Wachstum von 7-8% seit 2014, eine wirtschaftsfreundliche, stabile Politik sowie ein zunehmendes Engagement öffentlicher und privater Akteure zur Diversifizierung der Energieversorgung.

    Um die Energiesicherheit ist es im...

  • Bioenergie aus biogenen Rest- und Abfallstoffen in Kroatien
    Jahr:2016

    Bioenergie ist neben Wind- und Wasserkraft der wichtigste erneuerbare Energieträger Kroatiens. Das Land verfügt über umfangreiche Potenziale zur Nutzung von fester Biomasse und Biogas. Der Erschließung des energetischen Potenzials von land- und forstwirtschaftlicher Biomasse sowie Rest- und Abfallstoffen aus der Holz- und Lebensmittelindustrie sowie organischen Kommunalabfällen wird für die weitere...

  • Bioenergie in den USA - Staatenprofile US-Südstaaten, US-Territorien Puerto Rico und U.S. Virgin Islands, Bahamas
    Jahr:2016

    Als einer der größten Lebensmittelproduzenten weltweit und mit dem höchsten Abfallaufkommen pro Kopf bietet der US-amerikanische Markt sehr viel Potenzial für die Wiederverwertung von Abfällen. Derzeit steigen der Anteil und die Unterstützung von erneuerbaren Energien und das Recyclingbewusstsein der Bevölkerung und Entscheidungsträger. Bioenergien profitieren von dieser Entwicklung und werden in...

  • Biogas in Brasilien - Energetische Nutzung von Landwirtschaftsabfällen
    Jahr:2016

    Brasilien zeigt ein großes Potential zur Erzeugung von Biogas aus organischen Land- und Viehwirt-schaftsabfällen. Dem gegenüber steht ein riesiger Erdgasmarkt mit einem Verbrauch von insgesamt ca. 108 Mio. m³/Tag (Stand: 2013). Für die energetische Nutzung von Biogas als hochwertigem und umweltschonendem Brennstoff könnte sich daher ein höchst interessanter Markt entwickeln.

    ...
  • Biomethan in Frankreich
    Jahr:2016

    Biomethan nimmt innerhalb der Energiewende Frankreichs eine wichtige Stellung ein. Auch wenn derzeit der Anteil in der Energiebilanz sehr niedrig ist (rd. 0,2% in 2014), so beinhalten die Ausbaupläne ehrgeizige Ziele. Daher können deutsche Anbieter durch eine verstärkte Aktivität in Frankreich auf gute Möglichkeiten treffen, an dem aufstrebenden Markt teilzuhaben.

    ...
  • Energieeffiziente Lösungen unter Einbindung von erneuerbaren Energien für den Tourismussektor Kap Verdes
    Jahr:2016

    In der vorliegenden Zielmarktanalyse soll der Frage nachgegangen werden, inwiefern der kapverdische Tourismussektor attraktiv im Marktsegment der Energieeffizienz und der erneuerbaren Energien ist. Zu diesem Zweck wird eine umfangreiche Analyse der Marktbedingungen durchgeführt.

    Darauf aufbauend erfolgt eine Einordnung der Marktsituation in das gesamtwirtschaftliche Umfeld, wobei die auf die handelnden Akteure...

  • Energieeffizienz im Gebäude und Green Building Standards in China
    Jahr:2016

    Der Markteintritt in China gestaltet sich für deutsche Unternehmen oft schwierig. Gründe hierfür sind die Komplexität und Größe des Marktes, aber auch die unterschiedlichen Erwartungen chinesischer Entscheider im Vergleich zu Bauherren in anderen Ländern.

    Die vorliegende Analyse gibt zunächst einen Überblick über die politischen und wirtschaftlichen Eckdaten Chinas und beschreibt...

  • Energieeffizienz in Gebäuden mit besonderer Berücksichtigung der Nutzung von Geothermie zur Heizung und Kühlung in Serbien
    Jahr:2016

    In Serbien gelten Gebäude in der Regel als regelrechte Energiefresser. Ihr Anteil am Energieendverbrauch des Landes fällt im internationalen Vergleich mit rund 40% besonders hoch aus. Der Gebäudebestand entspricht nur selten den aktuellen wärmetechnischen Normen. Der Fokus liegt hier vor Allem auf möglichen Energieeinsparungen im Gebäudesektor bei Altbauten. Das Potenzial...

  • Energieeffizienz und Erneuerbare Energien im Gebäude in Indonesien
    Jahr:2016

    Indonesiens Wirtschaft bleibt, trotz einer leichten Eintrübung innerhalb der zurückliegenden drei Jahre, weiterhin auf Wachstumskurs. Sinkende Nachfrage nach Rohstoffen und politische Neuordnungen haben das Wirtschaftswachstum innerhalb weniger Jahre von vormals rund 6 Prozent auf nur noch 4,7 Prozent in 2015 sinken lassen. Als Resultat erhöhter Investitionen in die Infrastruktur und...

  • Energieeffizienz und Erneuerbare Energien in der Industrie mit Schwerpunkt Lebensmittel- und Zuckerindustrie sowie Tourismus auf Kuba
    Jahr:2016

    Gemäß Angaben aus dem Jahr 2013 haben die erneuerbaren Energien lediglich einen Anteil von 4,30% an der Bruttostromerzeugung in Kuba. Das soll sich jedoch bis zum Jahr 2030 ändern: Nach Regierungsplänen soll der Anteil von erneuerbaren Energien in der Stromerzeugung bis dahin auf 24% ansteigen.

    Ziele der Regierung haben im...

Fe
schließen x

Diese Seite in anderen Ländern